Seminare & Co


Was nutzt all das Wissen ohne die Anwendung?

In den Seminaren werden Grundkenntnisse über den Wochenaufbau und die einzelnen Wochentagsqualitäten vermittelt; die Einstimmungsveranstaltungen sollen das Gelernte erlebbar machen. Geplant ist, im Sommer einwöchentliche Veranstaltungen in Urlaubsorten duchzuführen.

 

Die Vorträge dienen sowohl dem  Einstieg in´s Thema als auch der Vertiefung ausgewählt spannender Stoffinhalte, die mit Exkursionen verbunden sein können.

 

Die Open Spaces schließlich sollen zum Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen beizeiten-Teilnehmern und damit zum Selbststudium anregen.

 

Die Termine und Preise findest Du im Bereich Anmeldung.


Vorträge


VORTRAG

EINFÜHRUNG INS THEMA

Zweistündige Vortragsveranstaltung zum Einstieg in´s Thema

 


Lesungen


LESUNG

AUS DEM BUCH "BEGINN DIE WOCHE NIE MIT EINEM MONTAG!"

Lesung mit kleinen Nachdenkaufgaben zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten, um Lust zu machen auf das Abenteuer "Zeit"!

 

...mehr


Anwender-Seminare


für alle, die schnell das know how ohne großes Hintergrundwissen in der Praxis einsetzen wollen. 

 

ANWENDERSEMINAR I

DIE "SMARTE" WOCHE

Eintägiges Seminar zu Tipps und Tricks für die Wochenplanung. Die vorherige Lektüre des Buches "Beginn die Woche nie mit einem MONTAG!" wird empfohlen.

...mehr 

ANWENDERSEMINAR II

JAHRESPLANUNG; ABER ORGANISCH

Eintägiges Seminar zur Jahresplanung unter Berücksichtigung unseres Rhythmus der Seele mit Tipps und Tricks bei der Formulierung der Jahresziele und der Terminierung von Projektschritten.

 

ANWENDERSEMINAR III

ÜBERBLICK ÜBER DIE EIGENE BIOGRAPHIE

Zweitägiges Seminar zur Biographiearbeit nach Dirk Reimer. Wir werden in Prag die eigene Biographie im Lichte des Rhythmus unserer Seele betrachten und exemplarisch den Lebenslauf von Johannes Keppler analysieren.

 


Schulungsprogramm


für Coaches und Menschen, die tiefer in die Thematik einsteigen möchten

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG

BEIZEITEN-EINFÜHRUNGSTAG

Vierstündige Veranstaltung mit einem Überblick über das beizeiten -  Seminarkonzept und der Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

 

GRUNDLAGENSEMINAR I

"BEGINNE DIE WOCHE NIE MIT EINEM MONTAG!"

Zweitägiges Seminar zum "Rhythmus unserer Seele" wie er sich in unserem Wochenaufbau zeigt.

 

GRUNDLAGENSEMINAR II

DER WOCHENRHYTHMUS IM JAHRESLAUF

Zweitägiges Vertiefungsseminar über die sieben Abschnitte des Jahres, die mit unserem Wochenaufbau korrelieren, und wie wir das Wissen darum gewinnbringend nutzen können.

 

GRUNDLAGENSEMINAR III

DIE SIEBEN PHASEN UNSERES LEBENS

Zweitägiges Vertiefungsseminar zur Biografiearbeit im Wissen um den Rhythmus unserer Seele. Über die Grundstimmung eines jeden Lebensjahres und der einzelnen Jahrsiebte und wie wir daraus ein besseres Verständnis für unsere Vergangenheit, Tipps für das Heute und Ratschläge für unsere Zukunft ziehen können.

 


AKTUELL


"Beginn die Woche nie mit Montag!"

Lesung aus meinem neuen Buch "Beginn die Woche nie mit einem Montag!" mit kleinen Nach- und Mitdenkaufgaben.

 

Montag,

den 25. März um 19:30 Uhr

in Köln

... weiter


Neues aus der Zeitwerkstatt

Tipps und Tricks für die Planung einer smarten Woche, basierend auf dem "Rhythmus unserer Seele". Mit Anwendungsübungen.

 

Donnerstagvormittag, den 11. April, 9:00 Uhr

oder

am Samstagnachmittag, den 13. April, 14:00 Uhr

 

...weiter




KOMPAKT-SEMINAR

GRUNDLAGEN-KOMPAKTSEMINAR

Zehntägiges Seminar, das den Inhalt der Grundlagenseminare I - III umfasst. 

Dieses Seminar findet an einem Urlaubsort statt. Die Lehrinhalte werden Vormittags vermittelt. Die Nachmittage und Samstag und Sonntag stehen zur freien Verfügung. 

 


PRAXIS-SEMINAR

"EINE WOCHE"

Siebentägiges Einübungsseminar mit Übungen zum Nachspüren der einzelnen Wochentagsqualitäten und Ritualen zur Verstärkung der täglichen Grundstimmungen. Im Laufe der Woche wird jeder unter Berücksichtigung der einzelnen Tagesqualitäten an der Umsetzung eines persönlichen Vorhabens arbeiten.

 



Einstimmungen


EINSTIMMUNG IN DEN JAHRESABSCHNITT

"SPÜRST DU´S?"

Eintägige Einstimmungen zu Beginn der jeweiligen zu den Wochentagen passenden Jahresabschnitten.

 

EINSTIMMUNG IN DIE WOCHE

BEWUSST IN DIE WOCHE

Zweistündige Einstimmung in die jeweilige Wochengrundstimmung am Montagabend.

 


Open Spaces


für alle, die sich mit anderen Anwendern austauschen wollen

 

OPEN SPACE

"DONNERSTAG IST OPEN-SPACE-TAG!"

Die beste Art, einen Donnerstag zu beginnen: Vormittägliche Zusammenkünfte mit Gleichgesinnten im Open-Space-Format zu wechselnden Themen. Mit nichts lässt sich ein Donnerstag besser beginnen, als mit Gesprächen zu einem Thema, das einem noch unter den Nägeln brennt.

 

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH I

"UND WIE GEHT´S DIR MIT DEM RHYTHMUS DER SEELE?"

Zweitägiger Open Space mit aktuellen und früheren Teilnehmern und Teilnehmerinnen der beizeiten-Seminare einmal im Jahr. Dieser Open Space findet an einem Wochenende in einem Urlaubsgebiet statt.

 

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH II

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH FÜR MENSCHEN IN UMBRUCHSITUATIONEN

Eintägiger Erfahrungsaustausch im Open-Space-Format für Teilnehmer und Teilnehmerinnen der beizeiten-Seminare in beruflichen und/oder privaten Umbruchsituationen.

 


Exkursionen


FEEL-UNIT

BESUCH UND BEGEHEN EINES LABYRINTHS

Eintägiger Ausflug zu einem Labyrinth.